Calendar

Okt
11
Di
Devin Heat
Okt 11 um 13:50

Devin Heat aus Bremen macht fantastische ShoegazerSounds, die jedem Fan von War on Drugs und ähnlichen Bands die Freudetränen in die Augen treiben sollte°!!

Hinter Devin Heat steckt der Songwriter David Weingärtner. Er ist in einer entlegenen Ecke Norddeutschlands aufgewachsen, wo es wenig zu sehen gab außer den Horizont über dem Moor und wie die Tage kamen und gingen. Sein Elternhaus zog verschiedenste Musiker, Trucker und gebrochene Herzen an, die sich um Lagerfeuer versammelten und sich Geschichten von Zeichen und Wundern erzählten. Als Weingärtner sich in der Folge des plötzlichen Tods seines Vaters an diesen Orten wiederfand, tauchte er wieder ein in die Geschichten und die Ereignisse aus denen er gewissermaßen gemacht ist. Inspiriert von der Figur seines Vaters und dieser Welt entstanden die Songs, die sein Debüt Album wurden.

Für die Produktion des Albums fand Weingärtner Gefährten in Simon Levi (Blaudzun / William Fitzsimmons) und Kim Janssen bevor er sich mit dem in Rotterdam lebenden Produzenten Lukas Dikker (Kim Janssen / Luik) und Synth Wizzard Joost de Jong zusammen tat. Späte 80er und frühe 90er Releases von Künstlern wie Bruce Springsteen, Tom Petty und Lone Justice, mit denen sein Vater ihn großzog und die Welt erklärte, dienten als Inspiration für den Sound. You Were The Fire I Was The Fever erscheint am 07. Oktober 2022 bei dem von Daniel Benyamin (Sea&Air) gegründeten Label Ghost Palace. Im gleichen Zeitraum ist Devin Heat mit Band auf Release Tour in Deutschland und den Niederlanden.

 

foerderung neustart kultur